Claudia Heilmeyer

100% Potential nutzen!

100% Potential nutzen – Wie geht das?

Ob wir unser Potential zu 100% ausschöpfen hat vor allem mit unseren Gewohnheiten zu tun: Stehen wir uns im Weg? Ist die Bahn frei? Sind wir wach oder eher ausgelaugt? Fühlst Du Dich frei und klar? Oder gestresst und zerrissen?

Das alles hat weniger mit den Gegebenheiten zu tun als mit den Dingen die wir oft tun: Mit unseren Gewohnheiten!

Hier einige nützliche Gewohnheiten die Dir helfen den 100% Potential näher zu kommen:

  1. Schwitzen am Morgen! – Sport oder überhaupt Bewegung am Morgen wenn Du den Tag beginnst hilft Dir einen guten Absprung zu haben! – Raus aus dem Kopf, rein in den Körper! Endorphine werden freigesetzt und man hat die Schwelle um in “Tun” zu kommen schon einmal überwunden!
  2. Trenne den “Planer” vom “Macher” – Planung ist wichtig! Handeln auch! – Am Besten läuft es wenn wir klar und vollständig durchplanen und dann ins Handeln kommen und nicht mehr grübeln! – Also nur noch machen und nicht mehr so viel nachdenken – im Klartext – klar trennen! (In diesem Blogpost eine genauere Beschreibung wie das geht) 100% Potential nutzen
  3. Mache Dir Deine Resultate bewusst – und lass es Dir nie egal sein! – Schau genau hin: Ist Dein Leben schon Dein Traumleben? – Nein? – Dann schau noch mal hin und lass es Dir nicht egal sein! Lass das nicht zu!!! Wenn Du noch nicht die Ergebnisse hast, die Du Dir wünschst, dann ist das nicht zu entschuldigen!!! – Frage Dich was Du verändern kannst um da anzukommen wo Du hinwillst! 100% Potential zeigt sich in den Ergebnissen!
  4. Erinnere Dich jede Stunde! Du kennst das – eigentlich läuft es ganz gut – und dann nimmt der Tag seinen Lauf… und irgendwie fragst Du Dich am Ende des Tages weshalb Du so abgedriftet bist und gar nicht die Dinge geschafft hast, die Du Dir vorgenommen hast… Hier kommt das Hilfsmittel: Erinnerungen! – Für mich ist es der Nachmittag! Ich werde müde… mehr Ablenkung kommt in den Tag… da wird es schwer an der Sache dran zu bleiben – deshalb klingelt mein Wecker ab 17 Uhr jede Stunde einmal – und erinnert mich!
  5. 100% Potential hat mit 100% Klarheit zu tun! – Deshalb: Arbeite mit Listen! Wenn Du schwimmst und den Tag “irgendwie” angehst werden die Ergebnisse auch “irgendwie sein! – Ziele Listen – To Do Listen – was sollte heute unbedingt erledigt werden – was wäre schön wenn es auch noch klappt… Listen helfen Dir den Überblick zu bekommen und Stundenpläne helfen Dir zu sehen womit Du welche Zeit verbringst und zu sehen wohin das führt…
  6. Stelle Dir die richtigen Fragen: Fragen leiten unser Denken. Manche Fragen behindern Dich nur: Warum ich? Was soll der Mist? Was will der von mir…. diese Fragen werden Dich immer ins Aus bringen! – Hier einige gute Fragen: Was kann ich verändern um mein Ziel zu erreichen? Wie kann es leichter gehen? Wie komme ich schneller zum Ergebnis? – Und die Wichtigste Frage aus meiner Sicht: “Wie wichtig ist es mir? – Wirklich?” – Mache es wichtig!!! Deine Ergebnisse werden immer im Verhältnis stehen zu der Wichtigkeit!!! Je wichtiger desto besser das Ergebnis! 100% Potential bedeutet 100% Wichtigkeit!!! Vergiss die Frage wie begabt Du bist! – Das wird überschätzt!

Die Frage ist nicht wie viel Potential Du hast – sondern wie viel Du aktiv nutzt! 100% Potential sind da! – Aber wie sehr packst Du es an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: